ttiel-neu

Wasser-Vorrat für Astronauten: Gewaltiges Wassereis-Depot unter der Mars-Oberfläche (Video)

Auf dem Mars gibt es große Mengen Wassereis – das ist nicht neu. So tragen beide Pole des Roten Planeten Eiskappen, im Marsstaub sind rund zwei Prozent Wasser gebunden. Noch größer aber ist das Wassereis-Reservoir unter der Marsoberfläche: In diesen Untergrund-Gletschern ist so viel Wassereis gespeichert, dass es den gesamten Mars gut einen Meter hoch […]

ttiel-fusi-briefk

Football Leaks: Die schmutzigen Geschäfte der Fußball-Superstars

„Die Geldmeister. Enthüllt: Die schmutzigen Geschäfte der Fußball-Superstars“. Serie über das Milliardengeschäft Fußball / 1,9 Terabyte Daten von der Enthüllungsplattform Football Leaks / Das größte Datenleck in der Geschichte des Sports. Der SPIEGEL startet eine mehrteilige Serie über das Milliardengeschäft Fußball. Im ersten Teil, der in der aktuellen Ausgabe 49/2016 erscheint, geht es um Enthüllungen […]

ttiel-gold

Kolloidales Gold zur Verjüngung von Körper und Geist

Unter Gesundheitsbewussten ist kolloidales Silber wohlbekannt, und die wissenschaftlichen Untersuchungen über seine antibakteriellen und keimtötenden Eigenschaften sprechen für sich. Weniger bekannt und verstanden ist hingegen kolloidales Gold. Dabei handelt es sich um ein geschmacksneutrales Kolloid aus winzigen Goldpartikeln, die mit Wasser gemischt werden. Die Wirkung unterscheidet sich von der des kolloidalen Silbers. Schauen wir es […]

ttiel-populismus

Geheim und verschwiegen: Die „Populismus“-Lüge!

Das Volk muckt auf. Die Parameter in der Wahllandschaft verändern sich dramatisch. Angst geht um bei den Etablierten. Medien und Politiker fahren jetzt eine Kampagne gegen den „Populismus“. Was Ihnen jedoch verschwiegen wird: Das geheime Ziel, das dahintersteckt ist, unbequeme Wähler „umzudrehen“. Von Dr. Michael Grandt. Über Gutmenschen, Sprachpolizei und „Neusprech“ Man hört die Worte […]

bild1

Rätselhaftes Metallobjekt am Meeresgrund vor Kanada

Sean Smyrichinsky machte vor ein paar Wochen Schlagzeilen, als er bei einem Tauchgang vor der Küste von British Columbia ein seltsames, metallisches Objekt am Meeresgrund entdeckte, dass er für eine Atombombe hielt. Man vermutete, dass es sich um die Mark IV-Atombombe – oder zumindest eines Teils davon – handeln könnte, die 1950 verloren ging. Damals […]

ttiel-atom

Medien und Politik fordern Atomwaffen für Deutschland

Der deutsche Militarismus nimmt immer aggressivere Formen an. Nachdem der Bundestag am Freitag beschlossen hat, den Militärhaushalt in den kommenden Jahren massiv aufzustocken, beginnt nun eine Diskussion über die atomare Bewaffnung der Bundeswehr. In der Montagsausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung fordert Mitherausgeber Berthold Kohler unter dem Titel „Das ganz und gar Undenkbare“, der neue Außenminister […]

ttiel-notver

Enteignungen möglich: Neue Notversorgung im Katastrophenfall ist beschlossen (Video)

Die Notversorgung der deutschen Bevölkerung wird reformiert. Nun sind Enteignungen von Betrieben möglich, falls eine Krise ausbricht. Lebensmittelkarten werden abgeschafft. Seit Mittwoch gibt es ein neues Gesetz, das den staatlichen Notfallplan für Versorgungskrisen bei Katastrophen reformiert. Das Bundeskabinett verabschiedete den Entwurf von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU), der die Notversorgung der deutschen Bevölkerung neu regeln soll. Zwar […]

titel-tod

Mysteriöser Massentod: Zehntausende Menschen sterben auf den Zuckerrohrfeldern

Der Tod lauert im Zuckerrohrfeld. Er rafft die Arbeiter hinweg, junge, kräftige Männer, oft noch keine 30 Jahre alt. Viele, die gerade noch einmal mit dem Leben davongekommen sind, bleiben gezeichnet, schwer krank, arbeitsunfähig. „Wir sind wandelnde Tote“, sagt der ehemalige Zuckerrohrschneider Juan Salgado. 46 Prozent der Todesfälle bei Männern In Mittelamerika geht eine mysteriöse […]

titel-agend-nwo

Vision Agenda 2030: Das sozialistische Paradies

Mit Arbeit wird es für einen Großteil der Menschen zukünftig nicht mehr möglich sein, sich ihren Lebensunterhalt zu verdienen oder gar finanzielles Vermögen aufzubauen. Jene Leute werden stattdessen in ein soziales Herrschaftssystem gedrängt und von diesem abhängig gemacht. Die UNO 2030 Agenda nennt diesen Weg „social governance“ (Agenda 2030: Das Leuchtturmprojekt der Neuen Weltordnung). Um […]